„Du hast dein Fleisch nie selber geschlachtet!“
erzeugt:2016-11-08
letzte Änderung:2016-11-08

Das Argument ist, dass das Schlachten eines Tieres eine so widerwärtige und abstoßende Tätigkeit wäre, dass nur wenige Leute es überhaupt fertigbrächten. Hier wird allerdings übersehen, dass der Grund, warum die meisten Leute Tiere nicht selber schlachten derselbe ist, warum auch die meisten ihre Kleidung nicht selber nähen und ihre Möbel nicht selber zimmern, ganz zu schweigen von Computern, Autos, oder selbst Erdöl, das niemand von uns selber fördert – Arbeitsteilung.

Früher etwa, als die meisten Menschen direkt von der Landwirtschaft gelebt haben, war es außerdem absolut üblich, selbst zu schlachten.