Zirkelschlüsse
erzeugt:2016-11-08
letzte Änderung:2017-02-12

Ein Zirkelschluss liegt dann vor, wenn die Gültigkeit eines Schlusses indirekt, also über den Umweg anderer Schlüsse, aus dem Schluss selber gefolgert wird.

Denn Schlüsse soll(t)en letzten Endes immer auf Grundsätzen oder Aussagen beruhen, die als solche außer Streit stehen, wobei ein Zirkelschluss wohl einer der wenigen Fehlschlüsse sein dürfte, die eher versehentlich als absichtlich gemacht werden.