November 2019 

Verkehrsstaus fürs Klima?
erzeugt:2019-10-27
letzte Änderung:2019-10-27

In letzter Zeit ist immer wieder eine Gruppe mit dem Namen Extinction Rebellion in den Nachrichten, eine Gruppe, die es sich zum Ziel gesetzt hat, mit Methoden des zivilen Ungehorsams… Nein, sie sind Randalierer, eben mit Klimawandel als Vorwand für ihr Verhalten, so, wie es gewalttätigen „Fußballfans“ auch nicht um den Sport geht, Leuten, die Abtreibungskliniken abfackeln (wollen), nicht um den Schutz des Lebens, und so weiter.

Großangelegte Aufklärungsarbeit bezüglich des und Appelle zum oder gar gelebter Wohlstandsverzicht? Nein, da verursachen sie lieber gigantische Verkehrsstaus, ganz abgesehen davon natürlich, dass ein konfrontatives Verhalten nicht für Zustimmung, sondern eher für Abwehrhaltungen sorgt. Zum Schaden der Sache des Klimaschutzes.

Aber das, die Sache, ist ihnen offensichtlich herzlich wurscht. Wie allen Extremisten.